Wöllstädter Eröffnungsbilanz fertiggestellt


Umstellung von Kameralistik auf Doppik

Die Gemeindeverwaltung Wöllstadt konnte am Montag, den 26.11.2012 die Eröffnungsbilanz der Gemeinde zum 1. Januar 2009 dem Gemeindevorstand vorstellen. Diese Bilanz, die durch die Umstellung der Kameralistik zur Doppik notwendig geworden war, umfasst erstmals alle Werte der Gemeinde. Sie lenkt den Blick auf das Vermögen und die Verbindlichkeiten  der Gemeinde.

Die Bilanzsumme beläuft sich auf rund 22,9 Millionen Euro. Eine gute Eigenkapitalquote von 63 Prozent ist bei der Eröffnungsbilanz besonders hervorzuheben. Zuschüsse wurden dabei wie selbst eingebrachtes Kapital betrachtet. Unterstützung bei der Erstellung der Eröffnungsbilanz erhielt die Gemeinde Wöllstadt durch die Firmen synergie kommunal GmbH und Kalus Control GmbH.

Sie möchten mehr wissen?


Kontakt

synergie kommunal GmbH
Idsteiner Straße 78
65232 Taunusstein

Büro Zwickau
Am Schwanenteich 4
08056 Zwickau

Telefon:   06128 - 2467 80
Telefax:   06128 - 2467 89

info(at)synergie-kommunal.de

Kommunikation