Auf dem Weg zur Doppik


Die hessische Stadt Mühlheim a.M. stellt um

Die Stadt Mühlheim am Main setzt seit 2004 in der Finanzverwaltung die Software „mpsNF“ ein. Sie hat gemeinsam mit der Firma  synergie kommunal GmbH die Umstellung auf die Doppik erfolgreich realisiert. Die offizielle Einführung der Doppik erfolgte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zum 01.01.2009.
Bis zu diesem Zeitpunkt folgte man konsequent einem detaillierten Zeit- und Projektplan, für die Systemumstellung und Umsetzung der Vorhaben in der Stadtverwaltung, welcher gemeinsam mit der Firma synergie kommunal GmbH aufgestellt und umgesetzt wurde. Anfang 2006 begann das Projektteam mit der Bewertung des Sachanlagevermögens, der Umstellung der Konten auf den hessischen Kontenplan nach NKRS, der Migration der kameralen Haushaltsstellen in doppische Plan-/Buchungsstellen bis hin zur Erstellung eines Produkt- und Budgetplanes für das Jahr 2007 (Mustervorlage).

Sie möchten mehr wissen?


Kontakt

synergie kommunal GmbH
Idsteiner Straße 78
65232 Taunusstein

Büro Zwickau
Am Schwanenteich 4
08056 Zwickau

Telefon:   06128 - 2467 80
Telefax:   06128 - 2467 89

info(at)synergie-kommunal.de

Kommunikation